Teilen

EXPERTENTIPP: IHR BODEN KANN SIE VERSTEHEN!


Wussten Sie, dass sich die Bodenherstellung im deutschsprachigen Raum durch hohe Prüf- und Produktionsstandards auszeichnet? 
Wir als Profi-Raumdesigner wissen die besondere Qualität dieser Design-, Holz- und Teppichböden zu schätzen.

Genau deklariert:
Namhafte deutschsprachige Bodenhersteller richten sich nach europäischen Normen und Verordnungen und deklarieren dahingehend die Inhaltsstoffe der produzierten Waren hinsichtlich ökologischer und gesundheitlicher Standards. Diese Umwelt-deklarationen wirken sich positiv bei der Zertifizierung von nachhaltigen Bauprojekten nach Standards wie ÖGNI, DGNI, LEED oder BREAAM aus.

Natürlich gut:
Ressourcenschonend erzeugte Teppich-, Linoleum- und Parkettböden sind die Klassiker, wenn es um natürliche Produkte im deutschsprachigen Raum geht.

Immer informiert:
Bei Verarbeitung von Recycling-Materialien können namhafte deutschsprachige Bodenhersteller die verwendeten Rohstoffe nachweisen.

Mit Auszeichnung:
Auszeichnungen wie „Der Blaue Engel“ oder das „Eco-Institut-Label“ signalisieren einen schonenden Umgang mit der Umwelt.

Für den Fall der Fälle:
Sollten Sie etwas reklamieren wollen, verschafft Ihnen die sprachliche und räumliche Nähe einen entscheidenden Vorteil.